+49 89 871 81 081 info@fitsteps-tt.com

Lymphdrainage in Krailling & Umgebung

Effektive und professionelle Lymphdrainage in der Praxis in Krailling oder als Hausbesuch (Hausbesuche für privat Versicherte und selbstzahlende Patienten).


Wie funktioniert die Lymphdrainage?

Die Lymphdrainage ist eine Behandlungsmaßnahme, die angewandt wird, um überschüssige Gewebsflüssigkeit abzutransportieren. Das Lymphsystem wird dabei angeregt mehr Flüssigkeit aus dem Gewebe aufzunehmen, wodurch sich somit eine Schwellung z. B. nach einer Schulterproblematik, deutlich reduzieren kann. Die Lymphdrainage ist eine sehr sanfte Behandlungsform, da die Lymphkapillaren direkt unter der Haut liegen. Diese vereinen sich dann zu den Lymphgefäßen die als Filterstationen noch die Lymphknoten haben. Die Lymphgefäße wiederum vereinen sich zu Lymphsammelstämme, die dann ins Herz münden, was bedeutet, dass die Gewebsflüssigkeit nach dem Abtransport ins Herzkreislaufsystem landet.

Für wen ist die Lymphdrainage geeignet?

Die Ödemtherapie kommt hauptsächlich bei folgenden Erkrankungen zum Einsatz:​

  • chronisches Lymphödem
  • chronisch venöse Insuffizienz
  • postoperativ z. B. nach einer Knie-TEP, Hüft-TEP, Schulter-TEP etc.

Für wen ist die Lymphdrainage nicht geeignet?

  • Patienten, die einen bösartigen Tumor haben
  • Patienten, die eine akute Entzündung haben
  • Patienten, die eine starke Herzschwäche haben
  • Patienten, die Herzrhythmusstörungen haben
  • Patienten, die einen sehr niedrigen Blutdruck haben
  • Patienten, die eine Schilddrüsenüberfunktion haben
  • Patienten, die eine Thrombose haben
  • Patienten, die unklare Hautveränderungen haben

Welche weiteren Behandlungsmaßnahmen bzw. Behandlungsformen werden gerne mit der Manuellen Lymphdrainage angewandt?

Eine bestimmte Therapiekombination kann ich dir hier nicht pauschal nennen, da es davon abhängt was der Patient für Beschwerden bzw. Schmerzzustände hat. Meistens ist es jedoch so, dass die Lymphdrainage mit der klassischen Massage und der Krankengymnastik kombiniert wird. Weiterhin kann die Lymphdrainage aber auch mit folgenden Behandlungsarten angewendet werden: